Anfang Mai beginnt immer mit einem Highlight in der Maisession. Es geht auf kürzesten Wegen, oft mit dem Rad, zu unseren Freunde und Nachbarn nach Geislar. Dort hat der JGV Geislar zum Maifest eingeladen. Das Wetter hätte nicht besser sein können und die Motivation unsere Mitglieder war auf nicht zu bremsen. Und wie immer war es ein Highlight.

Bei besten Wetter, ging wir beim Festumzug durch das schöne Geislar mit. An den Station wurden wir mit Getränken und Speisen versorgt. Am Dorfplatz angekommen, wurde das neue Königspaar gekrönt und wir haben zu ehren des Königspaar geschwenkt. Dabei wurde unser Fähnrich durch unseren Jungfähnrich unterstützt.

Nach dem schwenken, hat unser Fähnrich noch beim Schwenkwettbewerb mitgemacht, ehe es in Geislar mit den Extratouren losging. Unser Extratour hatte es in sich, zum ersten mal haben wir unsere Freunde des JGV Fritzdorf mit genommen. Nachdem wir unseren Hofstaat vorgestellt haben, durfte wieder geschwenkt werden. Dort gaben alle Fähnriche ob in Rente oder nicht, sowie die Fähnriche andere Vereine ihr bestes. Es war wir immer eine absolute Freude, bei euch sein zu dürfen. Danke an den JGV Geislar und die Geislarer Böckchen für das wunderschöne Fest.

Nachdem alle Flieger im Zelt verteil, unser Hofstaat vorgestellt und die Fähnriche ausgepowert waren, ging es zum Gratulieren auf die Bühne. Es war wie immer ein schönes Fest bei unseren Nachbarn und wir freuen uns auf nächstes Jahr bei euch!

Wir freuen uns auf eure Rache im Juli und gratulieren hier nochmal voller Liebe dem Königspaar und dem Hofstaat für die Session 2022.

Weitere Bilder gibt bei bei Dauni.de

Kategorien: 2022Veranstaltungen